MAWIBA News

MAWIBA in Kärnten

Auch in Kärnten – Klagenfurt – wird getanzt – Mamas freut euch auf Corinna und Manuela. „Für Mütter ist es nach der Geburt ihres Babys wichtig ihren Körper sanft wieder fit zu bekommen und vorrangig den Beckenboden zu stärken. So genannte MAWIBA-Tanz-kurse bieten hier eine gute Möglichkeit. Harmonische Bewegungen. Während die Mamas zu beckenbodenstärkenden Choreografien tanzen und dabei ihre Haltung

weitere Informationen

„Denn wir Mamas haben einen Powerjob….“ Eine berührende Geschichte einer MAWIBA-Trainerin

Valeska erzählt uns ihre persönliche Geschichte: Aus eigener Erfahrung möchte ich euch heute gerne ermutigen. Ermutigen, auch oder gerade wenn ihr ein z.B. unruhiges oder zahnendes Kind oder sog. „Schreibaby“ habt zu den MAWIBA-Kursen zu kommen. Oft bekomme ich Absagen für eine Stunde, weil das Kind zum Beispiel in der Nacht sehr anstrengend war oder gerade zahnt. Gerade in so

weitere Informationen

MAWIBA in Baden

Liebe Mamas, schon in Kürze wird unsere Lisa Mawiba Baden in Baden bei Wien MAWIBA-Kurse anbieten. Hier gehts zur Anmeldung www.mawiba.net Ein paar Worte zu Lisa: Mein Name ist Lisa, ich bin Mutter von zwei Kindern und arbeite seit der Geburt meines Sohnes vor sieben Jahren im Mutter-Kindbereich. Ich genieße es sehr mit Mamas und Kindern zu arbeiten und bewege

weitere Informationen

MAWIBA in Kärnten

Liebe Mamas aus Kärnten, endlich ist es soweit und MAWIBA kommt nach Kärnten! Corinna´s erste Schnupperstunde findet am 8. November in Moosburg statt. Anmeldungen gerne unter www.mawiba.net Unsere liebe Corinna stellt sich vor: „Mein Name ist Corinna und ich bin Mama einer Tochter. Da ich immer schon sportlich war und auch in der Schwangerschaft immer Sport gemacht habe, habe ich

weitere Informationen

Mit Babytanz in die Selbstständigkeit

Susi, eine Mamas aus Görlitz – Krankenschwester, hatte MUT, machte die MAWIBA-Trainer Ausbildung und startet nun als MAWIBA-Trainerin durch!! Volltext aus der Sächsischen Zeitung: Susann Riedig möchte als junge Mutter wieder arbeiten. Ihre kleine Tochter soll aber immer mit dabei sein. Görlitz. „Dirty Dancing“ wird aufgelegt, und Susann Riedig schwingt die Hüften und ihren Hut. Eine neue Chorgeografie wird gerade

weitere Informationen

MAWIBA FACEBOOK

MAwiba Channel

MAWIBA Newsletter

Pin It on Pinterest

Share This