HEBAMME CHRISTA ÜBER MAWIBA….

„…MAWIBA ist nach meiner Sicht ein wundervoller und wirklich spaßbringender Start in körperliche Bewegung nach der Wochenbettzeit….“

MAWIBA … als ich auf einem Plakat im Kindergarten meiner Tochter MAWIBA entdeckt habe, war ich sehr überrascht, dass ich als Hebamme und Mutter von 3 Kindern noch nie davon gehört hatte. Da ich aber sehr bewegungs- und tanzfreudig bin, wurde auf Anhieb meine Neugier geweckt. Nach einer unkomplizierten Kontaktaufnahme mit Katharina, Trainerin in Niederösterreich, wurde ich sofort zu einer Schnupperstunde eingeladen. Mittlerweile besuche ich den dritten Kurs und ich bin nach wie vor sehr begeistert. MAWIBA ist nach meiner Sicht ein wundervoller und wirklich spaßbringender Start in körperliche Bewegung nach der Wochenbettzeit.
Das Besondere ist für mich auch, dass bei jeder Einheit eine neue Choreografie erlernt wird und somit die Konzentration und Koordination in einem angemessenen Maß gefordert werden. Auch die Babys mögen MAWIBA … die meisten Kinder schlafen nach kurzer Zeit ein oder schauen ganz entspannt aus ihrer besonderen Perspektive in der Trage ihren Mamas beim Tanzen zu. Der Beckenboden wird immer wieder eingebunden, es wird ein besonderes Augenmerk auf die Aktivierung passend zu den Bewegungen gelegt. Meiner Meinung nach ist MAWIBA eine perfekte Ergänzung zu oder nach einem Rückbildungs- bzw. Beckenbodenkurs. Christa, 35 Jahre, Hebamme Tanja

Kommentar